Karteikarten Steuerberaterprüfung

Mit den Lernkarten Steuerberaterprüfung lernt man wie mit den Papierkarteikartenkasten. Das System basiert also auch auf dem Lernkartei- Prinzip von Sebastian Leitner. Wird eine Karteikarte richtig beantwortet, dann wandert sie automatisch in das nächste Fach. Wenn jedoch eine Karteikarte falsch gelöst wurde, dann wandert diese betreffende zurück in das erste Fach.

Mit Brainyoo zum Erfolg

Die Lernsoftware Brainyoo eignet sich effektiv für die Vorbereitung auf Klausuren sowie für die Vorbereitung schriftliche oder mündliche Prüfung. Brainyoo ermöglicht unter anderem standortunabhängiges Lernen – durch Offline- und Onlinemodus.

Digitale Karteikarten Steuerberaterprüfung für die Prüfungsvorbereitung Steuerberater eignen sich besonders gut, da jede Gelegenheit genutzt werden kann, um effektiv zu lernen. Die Lernkarten Steuerberaterprüfung enthalten lediglich prüfungsrelevantes Wissen, eine klare Struktur und eine leicht verständliche Formulierung. Damit kann effektiv gelernt werden – Lerninhalte ins Langzeitgedächtnis übertragen oder Prüfungswissen auf die Probe stellen. Denn auch als Steuerberater müssen einige Begrifflichkeiten sitzen, das liegt es nahe Steuerberater Definitionen wie Bilanz, Zinsen etc. mit einem Karteikartensystem zu nutzen, welches offline sowie online eingesetzt werden kann. Zusätzlich fördern verschiedene Lernmodi den aktiven Lernprozess.

Mit Papierkarteikarten Steuerberater kann man zwar nur eine geringe Menge an Karten und so auch an Informationen mitnehmen, jedoch sind Karteikarten in Papierformat langlebiger als elektronische Geräte. Im Gegensatz zu den Papierkarteikarten nehmen digitale Karteikarten kaum Platz in Anspruch, so kann eine größere Menge an Informationen transportiert werden. Mit mobilen Lernkarten kann jederzeit überall gelernt werden, im Offline- oder Onlinemodus. So wird standortunabhängiges Lernen möglich wodurch der Lernende die Möglichkeit hat, sein Wissen bei sich jeder bietenden Gelegenheit zu erproben.